Familienrecht

    Informieren Sie sich auch über die folgenden Themen:    

Wachsen Ihnen die familiären Probleme über den Kopf und Sie wissen nicht mehr weiter? Müssen Sie sich plötzlich mit Begriffen wie Trennung, Scheidung, Hausratsteilung, Zuweisung der Ehewohnung bzw. Verbleib des ehelichen Hauses und Hofs, Zugewinnausgleich oder Versorgungsausgleich auseinandersetzen? Verlangt Ihr Kind oder Ihr Ehegatte bereits von Ihnen Unterhalt oder möchten Sie selbst Unterhalt einfordern bzw. sind Sie aktuell vom Jugendamt aufgefordert worden, über Ihre Einkommensverhältnisse Auskunft zu erteilen oder einen bestimmten Unterhaltsbetrag zu zahlen? Möglicherweise haben Sie Fragen zum Sorgerecht oder Wünsche zum Umgang mit Ihrem Kind (z. B. zur Praktizierung des so genannten Wechselmodells bzw. Pendelmodells)? Vielleicht wollen Sie sich auch einfach nur vorsorglich darüber informieren, welche Folgen eine Scheidung für Sie hätte - in persönlicher und finanzieller Hinsicht.

Oder aber Sie haben gar keine Eheprobleme und wollen sich vorausschauend über die Absicherung Ihrer Ehe in vermögensrechtlicher Hinsicht beraten lassen und ziehen beispielsweise einen Ehevertrag mit Ihrem Partner mit Regelungspunkten zum Güterrecht (Gütertrennung bzw. so genannter modifizierter Zugewinnausgleich), Unterhaltsrecht (Modifizierung des bzw. Verzicht auf nachehelichen Ehegattenunterhalt im Fall der Scheidung), gegebenenfalls zum Versorgungsausgleich oder zu anderen Ihnen in Ihrer Ehe wichtig und regelungsbedürftig erscheinenden Fragen in Betracht.
 
Dann sind Sie bei uns richtig! Gemeinsam finden wir einen Weg zur Klärung Ihres Anliegens.
 
Aus langjähriger Erfahrung wissen wir, dass streitig ausgetragene Familienangelegenheiten die Beteiligten Zeit und Geld kosten und das Nervenkostüm strapazieren. Dies lässt sich in vielen Fällen jedoch vermeiden. Eine auf vernünftiger Ebene geführte zielorientierte Kommunikation zwischen den Parteien unter rechtsanwaltlicher Mithilfe führt häufig dazu, dass bereits im außergerichtlichen Vorfeld eine weitestgehende Klärung der aufgetretenen Probleme erzielt werden kann. Eine solche Verfahrensweise hilft im späteren gerichtlichen Verfahren Nerven, Zeit und Geld zu sparen. Unter Umständen kann so ein Gerichtsverfahren sogar gänzlich vermieden werden.

Wir favoritisieren eine solche zielorientierte vorgerichtliche Klärung aller relvanten Fragen insbesondere bei einer anstehenden Ehescheidung, um den Weg für eine möglichst schnelle, unproblematische und damit auch kostengünstigere einvernehmliche Scheidung zu ebnen.

Sollten Sie an einer solchen auf Ihre individuellen Interessen und Bedürfnisse abgestimmten Beratung oder Vertretung interessiert sein, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir melden uns dann unverzüglich bei Ihnen und stimmen alles Weitere mit Ihnen ab. Natürlich können Sie über unser Sekretariat auch direkt einen Beratungstermin mit Herrn Rechtsanwalt Teichmann vereinbaren.

Hier können Sie sich über die Kosten einer Beratung oder Vertretung im Familienrecht informieren. Weiterführende Informationen rund um das Thema Scheidung und einen Scheidungskostenrechner finden Sie unter dem externen Internetauftritt des Berufsverbandes der Rechtsjournalisten e.V. unter www.scheidung.org.

 
Wenn Sie noch Fragen haben, nutzen Sie unser unverbindliches Angebot:

Rufen Sie uns doch einfach an! Nach einer kurzen kostenfreien telefonischen Analyse Ihres individuellen Beratungsbedarfes und der Erläuterung unserer verfügbaren Möglichkeiten sowie der voraussichtlich anfallenden Kosten entscheiden Sie, ob Sie unsere Tätigkeit in Anspruch nehmen wollen. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass wir die rechtliche Beratung selbst nicht kostenfrei erbringen können und dürfen.